Spiralverzahnte Kegelradsätze


Verzahnungsteile sind Kernkompetenz der ZZ-Antriebe GmbH. Sie stellen die Basis für den Erfolg unseres Unternehmens dar. Unsere hochwertigen Kegelradverzahnungen nach dem Klingelnberg-Verfahren genießen einen hervorragenden Ruf für ihre hohe Lebensdauer und Qualität. Sie finden ihren Einsatz in den ZZ-Kegelradgetrieben, Überlagerungs- und Schnellhubgetrieben. Darüber hinaus bieten sie optimale Anwendungsmöglichkeiten in zahlreichen kundenspezifischen Aufgabenstellungen (z. B. Werkzeugmaschinen, Textilmaschinen, Druckmaschinen, Nutzfahrzeuge, Anlagenbau, etc.).

 
 
Palloid
Zyklo-Palloid
HPG-S
ZZ_Kegelradsatz KlingelnbergNormalmodul mn1-70,7-131,1-13
Eingriffswinkel20°;(17,5°,22,5°)17,5°; 20°20°
Zähnezahl4-1205-1205-120
Außendurchmesser<400mm<800mm<900mm
Achswinkel45-135°10-135°10-135°
Zahnbreite<75mm<100mm<100mm
Qualität DIN 39657-97-9(4)5-6
MaterialEinsatz-, Nitrier-, Vergütungsstähle, sowie Kunststoffe
Wärmebehandlung:einsatzhärten, nitrieren, vergüten
Optionen- KW Profile
- Polygone
- Stirnradverzahnung
- Kugelstrahlen
- Beschichten (z.B. Balinit)
(Werte und Maße in Klammern auf Anfrage)